Saisonauftakt – jetzt geht’s wieder los!

Hallo Theaterfreunde in St.Margarethen
 
Am 28. Dez. 17 um 20.00 Uhr ist es wieder so weit – Es findet die Premiere vom Stück “Hotel im Angebot” von Michael Parker auf unserer Bühne im Veranstaltungssaal statt. Die sehr lustige Farce über einen Hotelverkauf am Fuße des Finsterberges verlangt von unseren Spielern zur Zeit sehr viel Proben- und Bühnenarbeit ab. Wir freuen uns alle auf eine gute Saison und hoffen darauf das wir sie in unserem Hotel begrüßen dürfen. Zum Inhalt des Stückes  welches durchaus als “Schenkelklopfer” bezeichnet werden kann:  Das unrentable Hotel “Sonnenhof am Finsterberg” soll versteigert werden. Der einzige Stammgast, ein Major mit ätzendem Humor, wirkt nicht gerade verkaufsfördernd. In letzter Minute wird das verbliebene Hauspersonal zu Gästen umfunktioniert. Der Alkoholiker wird zum  Geistlichen, die attraktive Hoteliersfrau zur mondänen Geschäftsfrau und das beschränkte Hausmädchen zur Empfangsdame. Als der Investor ankommt gerät die Welt aus den Fugen. Eine lustige Komödie ist die Folge.

Ehrungen

 

Ehrungen

Am Samstag hat der Salzburger Amateurtheaterverband auf Antrag der Theatergruppe St.Margarethen für über 10 jährige Tätigkeit auf dem Gebiete des außerberuflichen Theater folgende Personen mit dem Bronzenen Verdienstabzeichen ausgezeichnet. Barbara Lanschützer, Franz Zaller, Hans Graggaber, Hans Grambichler, Hannes Ehrenreich, Christian Walzl, Sepp Wiedemaier und nicht im Bild Hans Schiefer. Weiters wurde auf Antrag des Amateurtheaterverbandes Salzburg Thomas Kerschhaggl für über 25 Jahre Tätigkeit mit dem Silbernen Verdienstabzeichen ausgezeichnet. Überreicht wurden die Urkunden im Anschluss der Aufführung durch den Obmann des Salzburger Amateurtheaterverbandes Martin Leist aus Seekirchen. Zum Abschluss  sprach er der gesamten Gruppe seine Gratulation zum diesjährigen sehr gelungen Stück aus.