Bob Holiday

Bob HolidayDer letzte Bühnenauftritt von Bob Holliday fand im Jahr 1955 als Mitglied der Geschworenen in einer Produktion von „Bell Book and Candle“ im Londoner „West End“ statt. Er ist daher wahrscheinlich etwas außer Übung und ist sicherlich total verrückt! Bob wurde in England geboren, wuchs in Südafrika auf und wurde dort erzogen. Er hat Polopferde und Rennpferde trainiert und ist bei der Handelsmarine auf See gefahren. Den Großteil seines Lebens als Erwachsener war er als Kampfpilot bei der Royal Airforce im Einsatz, wo er seinen Dienst in verschiedenen Ländern einschließlich Belize, Irak, den Falkland Inseln und in Europa versehen hat. Als Abschluß seiner Karriere ist er vor zwanzig Jahren mit seiner Frau Suzanne nach Österreich gekommen und verbringt seit 15 Jahren seinen glücklichen Ruhestand im Lungau.